Christopherus Fleischmahlzeiten Katzen Nassfutter

Auf der Suche nach einem getreidefreien Nassfutter mit einem hohen Fleischanteil, sind wir auf eine ganz besondere Futtersorten gestoßen, und zwar das Christopherus Fleischmahlzeiten. Dabei handelt es sich um ein Nassfutter, welches sowohl für ausgewachsene Katzen und Kitten erhältlich ist. Die gesamte Rezeptur gestaltet sich getreide- und zuckerfrei. Darüber hinaus verfügen alle Geschmackssorten über einen Fleischanteil von ca. 65 %. Darunter Fleischsorten wie z. B. Rind, Lamm oder auch Pute. Doch ist das Christopherus Katzenfutter wirklich so gut und kann im Praxistest überzeugen?

Wir haben für Sie zwei Geschmackssorten näher angeschaut, darunter Lamm & Pute für ausgewachsene Katzen und Geflügelherzen & Reis für Kitten oder auch Jungkatzen. In diesem Katzenfutter Test möchten wir näher auf die Zusammensetzung eingehen, sowie unsere eigenen Erfahrungen in Form von einem Praxistest mit Ihnen teilen. Darüber hinaus erhalten Sie weitere wissenswerte Informationen.

Wie das Christopherus Nassfutter unseren beiden Stubentiger gefallen hat, erfahren Sie nachfolgend:

Was macht Christopherus Katzenfutter so besonders?

Wie der Name „Fleischmahlzeiten“ bereits erahnen lässt, basiert das Christopherus Nassfutter für Katzen hauptsächlich auf Fleisch. Darunter finden wir leckere Fleischsorten wie z. B. Lamm oder auch Pute. Auf der Zutatenliste finden wir ausschließlich sorgfältig ausgewählte natürliche Zutaten. Die gesamte Rezeptur gestaltet sich ohne Getreide und Zucker. Durch die schonende Zubereitung in Form von Kaltabfüllung bleiben die Nährstoffe erhalten. Deshalb unterstützen die hochwertigen Zutaten und die fein dosierten Vitamine die natürlichen Abwehrkräfte und das Wohlbefinden der Katze. Darüber hinaus verfügt das Christopherus Fleischmahlzeiten über zusätzliches Taurin, welches für Katzen lebenswichtig ist. Um Tag für Tag für eine leckere Abwechslung zu sorgen, bietet der Hersteller eine große Sortenauswahl. Zusätzlich ist das Nassfutter nicht nur für Adult-Katzen, sondern auch für Kitten erhältlich.

Christopherus Fleischmahlzeiten in verschiedenen Geschmackssorten

Um für Abwechslung im Napf zu sorgen, verfügt der Hersteller über verschiedene Nassfuttersorten. Darunter finden wir Sorten mit verschiedenen Fleischsorten oder auch Fisch. Die meisten Futtersorten bestehen meist aus zwei Proteinsorten. Darüber hinaus bietet der Hersteller sogar ein Monoproteinsorte, welche sich bestens für besonders ernährungsempfindliche Katzen eignet. Nachfolgend eine kleine Auflistung:

  • Geflügel Pur
  • Rind & Hühnchen
  • Lachs & Forelle
  • Kaninchen & Ente
  • Seefisch
  • Lamm & Pute
  • Lamm & Kartoffel (Senior)
  • Geflügelherzen & Reis (Kitten)

Zusammensetzung, Analytische Bestandteile und Zusatzstoffe

Lamm & Pute (Adult)

Zusammensetzung: Lamm 35%, Pute 17,5%, Geflügel 17,5%, Brühe 29%, Mineralstoffe 1%

Zusatzststoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (je Kg): Vitamin D3 200 IE, Vitamin E rac-alfoa-Tocopherolacetat 30 mg, Taurin 1.500 mg, Zink als Zinksulfat, Monohydrat E6 15 mg, Mangan als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat E3 3 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei E2 0,75 mg, Selen als Natriumselenit E8 0,03 mg

Technologische Zusatzstoffe: Cassia Gum (Bindemittel) 2.400 mg.

Analytische Bestandteile: Rohprotein 10,4%, Rohöle und -fette 6,6%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 2,0%, Feuchtigkeit 80,0%

Geflügelherzen & Reis (Kitten)

Zusammensetzung: Geflügel 50%, Geflügelherzen 15%, Reis 3%, Brühe 31%, Mineralstoffe 1%

Zusatzststoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (je Kg): Vitamin D3 200 IE, Vitamin E all rac-alfa-Tocopherolacetat 30 mg, Taurin 1.500 mg, Zink als Zinksulfat, Monohydrat E6 15 mg, Mangan als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat E3 3 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei E2 0,75 mg, Selen als Natriumselenit E8 0,03 mg, DL-Methionin 20mg, L-Carnitin 200mg

Technologische Zusatzstoffe:  Cassia Gum (Bindemittel) 2.400 mg

Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,0%, Rohöle/-fette 6,5%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 2,0%, Feuchtigkeit 80,0%

Die Zusammensetzung beider Geschmackssorten gestaltet sich relativ ausgewogen und hochwertig. Je nach Sorte beläuft sich der Fleischanteil auf ca. 65 – 70 %. Wie wir finden ist der Fleischanteil deshalb auch überdurchschnittlich gut. Hier würden wir uns jedoch mehr Angaben wünschen wie z. B. zum Muskelfleischanteil. Ansonsten finden wir ausschließlich Brühe und Mineralstoffe. Das Kittenfutter verfügt noch über einen kleinen Anteil an Reis. Bezüglich der analytischen Bestandteile sind beide Futtersorten gut auf die Ernährungsbedürfnisse von ausgewachsenen Katzen oder auch Kitten ausgelegt. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Zutatenliste frei von Getreide und Zucker ist. Was jedoch zu bemängel ist, ist die Verwendung von Cassia Gum. Nicht desto trotz kann die Zusammensetzung als „gut“ bewertet werden.

Für Kitten, Adult-, und Seniorkatzen erhältlich

Ein großer Vorteil liegt darin, dass das Christopherus Fleischmahlzeiten für Katzen in allen Lebensstadien erhältlich ist. Hier bietet der Hersteller für Kitten und Seniorkatzen jedoch nur jeweils eine Geschmackssorte. In unserem Praxistest haben wir uns zwei Sorten näher angeschaut, darunter einmal die Kitten- und die Adultversion. Das Christopherus Fleischmahlzeiten Senior gestaltet sich in der Zusammensetzung ähnlich, ist jedoch an die Ernährungsbedürfnisse von Seniorkatzen angepasst.

Praxistest und eigene Erfahrungen mit dem Christopherus Fleischmahlzeiten

Vom Aussehen unterscheidet sich das Kittenfutter und auch die Adult-Version nicht wirklich. Beide verfügen über eine hackfleischartige Konsistenz, welche mit ein wenig Gelee oder auch Brühe angereichert ist. Auf den ersten Blick wirkt das Nassfutter ein wenig trocken, verfügt jedoch über ausreichend Feuchtigkeit. Der Geruch ist zwar intensiv aber nicht zu penetrant. Das Futter riecht sehr fleischig, jedoch lässt sich nicht genaues herausriechen. Unseren beiden Mautzis hat der Duft angelockt, deshalb hat das Futter den Geruchstest gut gemeistert. Mehr lässt sich eigentlich nicht zu der Optik des Futters sagen. Deshalb für diese beiden Testkriterien ein Daumen hoch und weiter geht es mit dem Praxistest.

Bezüglich der Akzeptanz waren unsere beiden Stubentiger sich nicht wirklich einig. Die eine Katze hat zwar probiert, dann die servierte Portion jedoch stehen gelassen und gemieden. Unsere jüngere Katze hat die servierte Portion gleich mit Freude verspeist. Auch beim zweiten Anlauf lief die Situation ähnlich ab. Deshalb können wir in unserem Falle zwar von einer hohen Akzeptanz sprechen, jedoch nur einseitig. Bezüglich der Verträglichkeit konnten wir nichts Außergewöhnliches feststellen. Hier zu müssen wir jedoch erwähnen, dass es sich um keinen Langzeittest gehandelt hat, sondern viel mehr um ein bis zweimal Probieren.

Deshalb konnte uns das Christopherus Fleischmahlzeiten auch nur teilweise im Praxistest überzeugen. Dennoch verfügt das Futter unserer Meinung nach deutlich mehr Vor- als Nachteile. Deshalb sollten Halter in diesem Falle ihre Erfahrungen am besten selbst machen. In vielen Kundenrezensionen konnten wir eine hohe Akzeptanz und eine gute Verträglichkeit herauslesen.

  • Akzeptanz & Verträglichkeit
  • Deklaration
  • Qualität
  • Sortenauswahl
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
3.9

Fazit

Das Christopherus Fleischmahlzeiten ist ein ausgewogenes Katzenfutter, welches über einen hohen Fleischanteil verfügt. Auch die getreidefreie- und zuckerfreie Rezeptur ist vorteilhaft. Auch in der Praxis konnte das Nassfutter ganz gut abschneiden. Nicht desto trotz gibt es auch etwas zu bemängeln, und zwar die Verwendung von „Cassia Gum“. Dennoch hat das Futter unserer Meinung nach mehr Vor- als Nachteile. Hier sollten sich Halter am besten selbst ein Urteil machen.