Katzentrinkbrunnen: die besten Trinkbrunnen für Katzen

In diesem Ratgeber möchten wir Ihnen ein ganz besonderes Katzenzubehör vorstellen. Dieses wird oftmals unterschätzt und viel mehr als „Luxus-Zubehör“ angesehen. Doch ganz im Gegenteil, ein Katzentrinkbrunnen ist viel mehr als das. Der Katzentrinkbrunnen entspricht den artspezifischen Bedürfnissen der kleinen Stubentiger. In freier Wildbahn leben die Wildkatzen in eher trockenen Regionen. Deshalb gestaltet sich die Flüssigkeitsversorgung auch hauptsächlich über die Nahrungsaufnahme. Eine Hauskatze ernährt sich dementsprechend anders. Deshalb ist es sehr wichtig, darauf zu achten, dass diese ausreichend Flüssigkeit in Form von Trinkwasser zu sich nimmt. Doch viele Katzen trinken eher weniger hier beginnt das Problem. Die ausschließliche Flüssigkeitsversorgung durch das Trinkwasser genügt leider nicht, deshalb sollten wir als Halter gerade hier ein wenig nachhelfen. Und hier kommt der Katzentrinkbrunnen ins Spiel, denn dieser kann Katzen dazu animieren den täglichen Flüssigkeitsbedarf spielend leicht zu decken.

Deshalb haben wir einen Katzentrinkbrunnen Test unterzogen und möchten Ihnen beliebte Trinkbrunnen-Modelle vorstellen. Darüber hinaus erhalten Sie natürlich weitere wissenswerte Informationen rund um den Trinkbrunnen für Katzen. So möchten wir z. B. näher auf unsere eigenen Erfahrungen eingehen und Ihnen erklären, weshalb dieses Katzen-Zubehör für uns persönlich nicht mehr wegzudenken ist.

Welche Vorteile ein Katzentrinkbrunnen mit sich bringt, erfahren Sie nachfolgend:

>> Hier finden Sie eine große Auswahl an Katzentrinkbrunnen versandkostenfrei auf Amazon.de <<

Ist die Anschaffung eines Katzentrinkbrunnens sinnvoll?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es für Hauskatzen sehr schwierig ausreichend Flüssigkeit über das Futter aufzunehmen. Leider sind Katzen von Natur aus sehr schlechte Trinker, obwohl Wasser für sie das wichtigste Nahrungsmittel ist. Trinkt eine Katze nicht genügend Wasser, kann dies bis hin zu schweren Nierenschäden führen. Allgemein entwickeln Katzen selbst bei starkem Wassermangel nur ein geringes Durstgefühl. Genau hier wird es gefährlich, denn eine Katze meldet erst ihren Durst, wenn sie bereits stark dehydriert ist. Der Wassermangel ist oftmals der Hauptgrund für Harnwegerkrankungen. Diese Krankheiten spiegeln sich natürlich negativ auf das Wohlbefinden und die Lebenserwartungen der Katze wieder. Doch soweit muss es nicht kommen, denn es gibt Möglichkeiten die Katze zum Trinken zu animieren. Das fließende Wasser des Trinkbrunnens wirkt praktisch magisch anziehend, weil es die natürlichen Triebe der Katze anspricht. Für die Katze ist fließendes Wasser auch viel ansprechender und interessanter als ein stehender Wassernapf. Dementsprechend wird durch die Verwendung eines Katzentrinkbrunnens auch ein höheres Wasservolumen über einen längeren Zeitraum zugeführt. Gerade für Katzen, welche sehr wenig trinken, ist der Katzentrinkbrunnen definitiv die beste Alternative. Spätestens hier sollten Halter die Anschaffung eines Katzenbrunnens in Betracht ziehen. Doch auch hier sollten einige Kriterien berücksichtigt werden auf die wir im folgenden noch näher eingehen werden. Wir persönlich empfinden die Anschaffung eines Katzenbrunnens überaus sinnvoll. Unsere beiden Katzen trinken eher weniger Wasser, deshalb war diese Art von Katzenzubehör auch besonders hilfreich für uns. Der Wassertrinkbrunnen ist viel mehr als nur ein Zubehör, sondern unserer Meinung nach eher ein Produkt, dass in keinem Haushalt fehlen sollte.

Beliebte Katzentrinkbrunnen im Vergleich:

  • BewertungBewertung
  • PreisPreis
  • WasserkapazitätWasserkapazität
  • StromverbrauchStromverbrauch
  • Verstellbarer WasserflussVerstellbarer Wasserfluss
  • LeiseLeise
  • Garten geeignetGarten geeignet
  • DADYPET Trinkbrunnen
  • Bewertung
  • PreisMittel
  • Wasserkapazität2 Liter
  • Stromverbrauch2.0 W/h
  • Verstellbarer Wasserfluss
  • Leise
  • Garten geeignet
  • Lucky Kitty Keramik Katzenbrunnen
  • Bewertung
  • PreisHoch
  • Wasserkapazität1.5 Liter
  • Stromverbrauch2.0 W/h
  • Verstellbarer Wasserfluss
  • Leise
  • Garten geeignet
  • MVPower Katzen- und Hundetrinkbrunnen
  • Bewertung
  • PreisNiedrig / MItel
  • Wasserkapazität1.6 Liter
  • Stromverbrauch2.0 W/h
  • Verstellbarer Wasserfluss
  • Leise
  • Garten geeignet

Vorteile von Katzentrinkbrunnen zusammengefasst:

ein Katzenbrunnen bietet stets frischen Zugang zu frischem Trinkwasser
das Wasser im Katzenbrunnen bleibt länger frisch und muss seltener gewechselt werden
wirkt magisch auf Katzen und animiert zum trinken
kann zur Gesundheit und dem Wohlbefinden beitragen
kann Harnwegserkankrungen und Nierenprobleme vorbeugen
sind an der Natur der Katze orientiert
bereit der Katze Spaß beim trinken

Do it Yourself: Katzenbrunnen selber bauen

Wir finden es besonderes interessant, wenn Halter sich ihr Katzenzubehör selbst basteln. Bei einem Katzentrinkbrunnen gestaltet sich dies natürlich ein weniger schwieriger als bei herkömmlichem Katzenspielzeug. Nicht desto trotz gibt es auch hier für Anleitungen. Wer die passenden Einzelteile zu Hause hat, kann hier mit eine menge Geld sparen. Allerdings sollte man darauf achten, dass die verwendeten Materialien auch wirklich artgerecht sind. Auch die Sicherheit spielt eine wichtige Rolle, deshalb sollte eine gewisse Geschicklichkeit vorhanden sein. Im Folgenden möchten wir Ihnen eine interessante Video-Anleitung zum selber bauen von einem Katzentrinkbrunnen zeigen:

Katzenbrunnen Kaufen: auf welche Kriterien sollte man achten?

Sollten Sie sich dazu entschieden haben einen Katzentrinkbrunnen anzuschaffen, spielen natürlich viele Kriterien eine wichtige Rolle. Wie bei jedem Katzen-Zubehör ist es sehr wichtig, darauf zu achten, dass die Produkte artgerecht sind. Dazu gehört natürlich die Verarbeitung, sowie die Materialien und auch die Qualität. Ein weiterer Punkt ist natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis, denn dieses sollte fair sein. Es ist nicht unbedingt notwendig mehrere hundert Euros auszugeben, es gibt bereits hochwertige Katzentrinkbrunnen in einer Preisklasse von unter 50 Euro. Des Weiteren ist es natürlich wichtig auf die individuellen Bedürfnisse einer Katze Rücksicht zu nehmen. Dementsprechend sollte auch die Größe des Katzentrinkbrunnens der Katze gut angepasst sein. Die Handhabung sollte sich natürlich ebenfalls unkompliziert und einfach gestalten. Ein Katzenbrunnen sollte alle Kriterien erfüllen, die ein Trinkbrunnen für Katzen mich sich bringen sollte. Was wir jedem empfehlen können, ist sich Kundenrezensionen von Haltern anzuschauen, denn diese haben die ehrlichste Meinung zu einem Produkt. Verfügt ein Produkt über eine sehr gute Bewertung von privaten Haltern, gibt es keine bessere Bestätigung. Nicht desto trotz kann ein Katzentrinkbrunnen Test dabei helfen, das passende Produkt zu finden. Hier empfehlen wir mehrere Produkte miteinander zu vergleichen, und sich für das individuell best passendste Produkt zu entscheiden.

Katzenbrunnen Test: unsere 3 persöniichen Testsieger

Lucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen

Der Lucky Kitty Keramik Katzenbrunnen ist nicht nur unser Favorit unter den Katzentrinkbrunnen, sondern auch von vielen Haltern. Auf Amazon gehört dieses Modell mit über 2917 positiven Kundenrezensionen und einer Gesamtbewertung von 4 1/2 Sternen, zu den beliebtesten Trinkbrunnen für Katzen. Zusätzlich wurde dieses Produkt mit dem Plus-X-Award als „Bestes Produkt 2015“ des „ADesign Award“ ausgezeichnet. Doch nicht einfach so, denn der Trinkbrunnen überzeugt in jeglicher Hinsicht und erfüllt alle Testkriterien für einen guten Katzentrinkbrunnen. Besonders vorteilhaft ist z. B., dass vollkommen auf Plastik verzichtet wird und der Trinkbrunnen aus hygienischem Keramik besteht. Deshalb ist er auch frei von schädlichen Weichmachern. Aufgrund dessen ist er auch einfach zu säubern und unbegrenzt haltbar. Ausgestattet ist er mit einer Niedervolt-Pumpe (nur 12 Volt). Der Betrieb ist extrem leise und energiesparend und auf den 24 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt. Was wir ebenfalls sehr gut finden ist, dass der Trinkbrunnen vollkommen ohne teure Nachkauffilter funktioniert. Somit fallen lästige Folgekosten vollkommen weg. Wie bereits erwähnt, ist der Lucky Kitty Keramik Katzenbrunnen unbegrenzt haltbar. Somit ist es ausschließlich eine einmalige Investition die getätigt werden muss. Deshalb ist dieser Trinkbrunnen auch unser persönlicher Katzenbrunnen Testsieger.

DADYPET Katzen Trinkbrunnen

Ein ebenfalls sehr beliebtes Produkt unter den Katzentrinkbrunnen ist der DADYPET Katzen Trinkbrunnen. Auf Amazon.de ist dieser Trinkbrunnen „Amazons Choice“ für Katzentrinkbrunnen. Es ist ein hochwertiges Modell, dass über ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhälnis verfügt. Insgesamt fasst der DADYPET Trinkbrunnen ein Volumen von 2 Litern Trinkwasser. Darüber hinaus enthält er über einen wasserenthärtenden Doppelfunktionsfilter, der das Wasser sowohl enthärtet als auch reinigt und sogar zuverlässig Haare und Verunreinigungen herausfiltern kann. Der Kohlefilter im Inneren reinigt und enthärtet kontinuierlich hartes Leitungswasser. Er besteht aus lebensmittelechtem BPA-freiem Kunststoff und ist dadurch geruchlos und langlebig. Durch die besonders Vorteilhafte Bauweise, stören die Schnurrhaare des Tieres beim Trinken nicht und er ist von der Größe her optimal an Katzen angepasst. Er eignet sich sowohl für kleine Kätzchen oder auch große Katzen. Besonders vorteilhaft ist, dass der Betrieb des Trinkbrunnens nahezu geräuschlos ist. Darüber hinaus arbeitet das Gerät sehr stromsparend. Ein weiterer Plus ist das Stecksystem, welches eine kinderleichte Reinigung ermöglicht. Besonders gut finden wir, dass der Hersteller eine lebenslange Garantie auf das Gerät bietet.

MVPower Katzen- und Hundetrinkbrunnen

Zu guter Letzt geht es um ein sehr interessantes Produkt, und zwar um den MVPower Katzen- und Hundetrinkbrunnen. Bereits optisch sieht man, dass dieser Trinkbrunnen sehr farbenfroh gestaltet ist. Der Trinkbrunnen verfügt über zwei Arten von Wasserwegen, um so auch wählerische Katzen zum Trinken zu animieren. Als Filter dient ein Aktivkohlefilter Baumwolle. Dieser kann riechende und bakterielle Kontaminationsstoffe absorbieren. Ebenfalls werden durch den Filtern die Katzenhaare aus dem Trinkwasser gereinigt. Zusätzlich verfügt der Trinkbrunnen über eine besonders leise Wasserpumpe. Dadurch ist der Betrieb nicht nur leise, sondern das Tier erschreckt sich auch nicht vor dem Gerät. Worauf Sie jedoch achten sollten ist, dass der Trinkbrunnen stets mit Wasser gefüllt ist, um so die Pumpe nicht zu beschädigen. Und persönlich hat der Trinkbrunnen sehr gefallen. Insbesondere das schöne Blumendesign ist ein echter Hingucker. Was wir ebenfalls positiv finden ist die rutschfeste Silikonmatte, die für einen festen und sicheren Stand sorgt. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Katzentrinkbrunnen unschlagbar.