GimCat ShinyCat Katzen Nassfutter

Wie der Name „GimCat“ bereits erahnen lässt, handelt es sich bei dem Shiny Cat um ein Katzenfutter, welches über einen hohen Proteingehalt verfügt. Der Fettgehalt dieses Nassfutters beträgt nur 0,5 – 1 %. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein Alleinfuttermittel, sondern um ein Ergänzungsfuttermittel. Die gesamte Rezeptur basiert ausschließlich auf ausgewählten Zutaten, darunter z. B. Thunfisch aus Meeresfischfang und Hühnchen aus hormonfreier Bodenhaltung. Das Futter ist frei von Zucker sowie Geschmacksverstärkern, Farb- und Konservierungsstoffen. Die Besonderheit dieser Futtersorte liegt darin, dass das GimCat Shiny Cat aufgrund des niedrigen Fettgehalts auch für übergewichte Katzen geeignet ist.

Wir haben für Sie die Geschmackssorte „Thunfisch & Hühnchen“ näher angeschaut. Darunter finden Sie die Zusammensetzung sowie auch unsere eigenen Erfahrungen in Form von einem Praxistest. Darüber hinaus erhalten Sie weitere wissenswerte Informationen rund um das GimCat Katzenfutter.

Wie das GimCat Shiny Cat unseren beiden Stubentigern gefallen hat, erfahren Sie nachfolgend:

Was macht GimCat Shiny Cat in Jelly so besonders?

Das GimCat Shiny Cat in Jelly ist ein Ergänzungsfuttermittel für ausgewachsene Katzen. Die Besonderheit liegt im hohen Proteingehalt, der das Immunsystem und die Gesundheit der Katze fördert. Ein weiteres Merkmal ist der sehr niedrige Fettgehalt von nur 0,5 – 1 %. Dadurch eignet sich das GimCat Katzenfutter auch für übergewichtige Katzen. Es werden ausschließlich hochwertige und sorgfältig ausgewählte Zutaten verwendet. Darunten finden sich Zutaten wie Thunfisch aus treibnetzfreien Meeresfischfang und Hühnchenfleisch aus kontrolierter Bodenhalt ohne Hormongabe. Die natürlichen und hochwertigen Zutaten sorgen für einen unverfälschten Geschmack. Angereichert werden die schmackhaften Stückchen mit leckeren Gelee, welches das Fleisch besonders saftig und zart macht. Dadurch stößt das GimCat Shiny Cat auch auf eine sehr hohe Akzeptanz. Des weiteren ist das Nassfutter ohne Geschmacksverstärker sowie Farb- und Konservierungsstoffe. Die gesamte Rezeptur gestaltet sich auch zuckerfrei. Aufgrund dieser Eigenschaften gehört das GimCat Shiny Cat in Jelly auch zu den beliebten Katzenfuttersorten.

GimCat sorgt für Abwechslung im Napf

Auch Katzen benötigen wie wir Menschen eine abwechslungsreiche Ernährung. Hier hat GimCat mit dem Shiny Cat in Jelly mit vier leckeren Geschmackssorten vorgesorgt. Die Fleisch- und Fischsorten basieren auf Thunfisch aus treibnetzfreien Meeresfischfang oder Hühnchenfleisch aus kontrolierter Bodenhalt ohne Hormongabe. Nachfolgend eine kleine Auflistung:

  • Thunfisch
  • Thunfisch & Hühnchen
  • Thunfisch & Garnelen
  • Hühnchen

Zusammensetzung, Analytische Bestandteile und Zusatzstoffe

Thunfisch & Hühnchen

Zusammensetzung: Thunfisch* (44,9 %), Hühnchen (4,5 %), Reis, Kaliumchlorid.

Analytische Bestandteile: 14 %  Rohprotein, 0,5 % Rohfett, 1 % Rohfaser, 1 %, 86 % Feuchtigkeit

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin E (50 g/kg), Taurin (980 mg/kg).

Wenn wir uns die Zusammensetzung des GimCat Shiny Cat in Jelly in der Geschmackssorte „Thunfisch & Hühnchen“ anschauen, basiert diese auf 44,9 % Thunfisch und 4,5 % Hühnchen. Der Gesamtfleisch-/Fischanteil beläuft sich auf ca. 50 %. Wie wir finden könnte der Fleischanteil ruhig etwas höher sein, gerade weil es sich um ein Ergänzungsfutter handelt. Zusätzlich würden wir uns mehr Angaben wünschen, so z. B. wie viel Muskelfleisch enthalten ist. Die restliche Zusammensetzung ergibt sich aus Reis und Kaliumchlorid. Reis gehört zwar zu den Getreidesorten, kann jedoch von Katzen verwertet werden. Ansonsten wird das Futter mit Vitamin E und Taurin angereicht. Der Rohaschegehalt des Futters liegt mit 1 % unter den Optimalwerten von 1,5 – 2 %. Da es sich jedoch ausschließlich um ein Ergänzungsfutter handelt, können wir die Zusammensetzung als „mittelmäßig“ bewerten.

Praixstest und eigene Erfahrungen mit dem GimCat Shiny Cat in Jelly

Wie man gut dem obigen Bild absehen kann, ähnelt die Konsistenz sehr dem Thunfisch aus der Dose. Hier ist jedoch der Unterschied, dass das Katzenfutter zusätzlich mit Jelly angereichert ist. Das Gelee ergibt gemeinsam mit den Fleischstückchen eine optimale Konsistenz. Durch das Gelee verfügt das Futter auch über ausreichend Feuchtigkeit. Wie wir finden eine sehr vorteilhafte Konsistenz, denn unsere beiden Stubentiger mögen Nassfutter mit Gelee oder auch Sauce. Der Geruch des Futters ähnelt ebenfalls dem Thunfisch aus der Dose. Es ist ein intensiver Geruch, der aber keinesfalls zu penetrant ist. Unsere beiden Katzen waren gleich nach dem Öffnen der Dose vor den Napf und haben gespannt gewartet. Deshalb konnte uns das Futter in puncto Aussehen und Geruch überzeugen.

In der Praxis konnte das Futter durch eine gute Akzeptanz überzeugen. Die servierte Portion wurde restlos von unseren Katzen aufgefressen. Da unsere Katzen wahre Thunfisch-Fans sind, waren wir auch nicht wirklich verwundert. Nicht desto trotz können wir in unserem Falle von einer hohen Akzeptanz sprechen. Bezüglich der Verträglichkeit konnten wir nicht negatives oder auch außergewöhnliches feststellen. Hier zu müssen wir jedoch erwähnen, dass es sich um keinen Langzeittest gehandelt hat, sondern viel mehr um „Probieren“. Auch hier konnte das GimCat Shiny Cat in der Praxis punkten.

Grundsätzlich hat uns das GimCat Shiny Cat in Jelly ganz gut gefallen. Auch in der Praxis konnte das Futter in den verschiedenen Testkriterien punkten. Nicht desto trotz finden wir, dass es deutlich hochwertigere Ergänzungsfuttermittel gibt, wie das Applaws Nassfutter. Dennoch hat das GimCat Shiny Cat seine ganz klaren Vorteile, die liegen z. B. im niedrigen Fettgehalt. Deshalb eignet sich das Futter auch optimal für übergewichte Katzen. Hier sollten Halter jedoch berücksichtigen, dass es sich ausschließlich um ein Ergänzungsfuttermittel handelt und nicht um ein Alleinfuttermittel.

  • Akzeptanz & Verträglichkeit
  • Deklaration
  • Zusammensetzung / Qualität
  • Fleischanteil
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
3.6

Fazit

In der Praxis konnte das GimCat Shiny Cat in Jelly durch eine hohe Akzeptanz überzeugen. Die Vorteile liegen ganz klar im hohen Proteingehalt sowie dem niedrigen Fettgehalt. Dennoch konnten wir auch Nachteile finden, und zwar der zu niedrige Rohaschegehalt und der stolze Preis. Unserer Meinung nach gibt es deutlich bessere Ergänzungsfuttermittel, die preislich auch günstiger sind. Nicht desto trotz bietet das GimCat Katzenfutter eine gute Alternative.