Royal Canin Katzen Trockenfutter

Das Unternehmen Royal Canin gehört zu den renommiertesten Futterherstellern im Tierfutterbereich. Darunter finden sich unzählige Futtersorten sowohl für Hunde- als auch Katzen. Die enorme Sortenauswahl reicht von verschiedenen Nassfuttersorten bis hin zu den unterschiedlichsten Trockenfuttersorten. Allgemein sind die Royal Canin Produkte sehr beliebt bei Haltern. Deshalb war es für uns umso spannender einen genauen Blick darauf zu werfen. Natürlich war in unserem Falle das Katzenfutter besonders interessant.

Deshalb haben wir für Sie drei Katzentrockenfuttersorten näher angeschaut, darunter das Oral Care, Hairball Care und Hair & Skin Care. In diesem Katzenfutter Test möchten wir Ihnen die Zusammensetzung des Katzenfutters vorstellen. Darüber hinaus finden Sie auch weitere wissenswerte Informationen rund um das Royal Canin Trockenfutter. In Form von einem Praxistest haben wir zusätzlich unsere eigenen Erfahrungen mit dem Katzenfutter zusammengefasst. Nachfolgend mehr dazu:

Royal Canin Oral Care

Das Royal Canin Oral Care ist ein spezielles Trockenfutter, welches der Pflege des gesamten Mundraums dient. So wirkt es vorbeugend gegen Zahnschmerzen, Maulgeruch und auch Zahnsteinbildung. Allgemein dient das Trockenfutter für die Mundhygiene der Katze. Das Trockenfutter bietet eine chemische und mechanische Wirkung und kann so den Stubentiger unterstützen. Das Futter verfügt über einen hohen Proteingehalt und kann so auch Muskeln, Knochen und Zähne stärken. Hier spricht der Hersteller von L.I.P Proteinen, die besonders verdaulich und hochwertig sind. Gleichzeitig sorgt ein ausgewogener Mineralstoffgehalt zur Unterstützung der Harnwegsfunktion. Ebenfalls verfügt das Oral Care Trockenfutter über eine angepasste Krokettenform- und auch Größe, die zum Kauen anregt und so den Kiefer und die Kiefermuskeln stärkt. Darüber hinaus wird durch den Abrieb auch ein Zahnreinungseffekt ermöglicht. Laut Hersteller ist eine Reduktion des Zahnsteins um 59 % in 28 Tagen. Der Hersteller bietet ein Qualitätsversprechen, da das Futter stets strengen Qualitätskontrollen untersteht.

>> Hier finden Sie das Royal Canin Oral Care Trockenfutter auf Amazon.de <<

Zusammensetzung, Analytische Bestandteile und Zusatzstoffe

Zusammensetzung: Geflügelprotein (getrocknet), Reis, Mais, Pflanzenproteinisolat*, Tierfett, Maisfuttermehl, Lignozellulose, tierisches Protein (hydrolysiert), Weizen, Maiskleberfutter, Mineralstoffe, Rübentrockenschnitzel, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide, Sojaöl, Psyllium (Hüllschichten und Samen)

Analytische Bestandteile: 30% Rohprotein, 15% Rohfett, 7,2% Rohfaser, 7,4% Rohasche, 1,1% Kalzium, 0,98% Phosphor, 0,08% Magnesium, 0,09% Arachidonsäure, 4.2 mg Biotin, 0,8% Chlorid, 2500.0 mg Cholin, 180.0 mg Eisen, 7% Feuchtigkeit, 20 mg Folsäure, 2.5 mg Jod, 0,6% Kalium, 21.0 mg Kupfer, 3,6% Linolsäure, 1.5 g Lysin, 56.0 mg Mangan, 1 g Methionin, 0,6% Natrium, 166.0 mg/kg Niocin, 0,5% Omega-3 Fettsäure, 3,8% Omega-6 Fettsäure, 64.0 mg Pantothensäure, 12,5% Pflanzenfaser, 0,1 mg Selen, 28,1% Stärke, 0,2% Taurin, 180.0 mg Zink, 26000.0 IU Vitamin A, 26.0 mg/kg Vitamin B1 (Thiamin), 0.2 mg/kg Vitamin B12 (Cobalamin), 52.0 mg/kg Vitamin B2 (Riboflavin), 55.0/kg mg Vitamin B6 (Pyridoxin), 300.0 mg Vitamin C (Ascorbinsäure), 700.0 mg Vitamin D3, 600.0 mg Vitamin E (Tocopherole), 3494.0 kcal/kg metabolisierbare Energie

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (24.500 IE/kg), Vitamin D3 (700 IE/kg), E1 [Eisen] (36 mg/kg), E2 [Jod] (3,6 mg/kg), E4 [Kupfer] (11 mg/kg), E5 [Mangan] (47 mg/kg], E6 [Zink] (99 mg/kg), E8 [Selen] (0,06 mg/kg)

Wenn wir uns die Zusammensetzung des Royal Canin Oral Care anschauen, sind wir nicht all zu sehr begeistert. Der Fleischanteil ergibt sich ausschließlich aus getrocknetem Geflügelprotein und hydrolysiertem tierischen Protein. Wie viel Fleisch schlussendlich enthalten ist, wird leider nicht deklariert. Ansonsten finden wir Zutaten wie Reis, Pflanzenproteinisolat, Weizen oder auch Maiskleberfutter. Auch Getreide in Form von Mais ist im Futter enthalten. Die Verwendung von Rübentrockenschnitzel lässt auch auf einen gewissen Zuckergehalt im Futter schließen. Allgemein konnte uns die gesamte Zusammensetzung nicht wirklich überzeugen.

Royal Canin Oral Care Praxistest und Erfahrungen

Rein optisch wirkt das Royal Canin Oral Care wie man dem obigen Bild absehen kann relativ normal. Zwar sind die Kroketten ein wenig anders als bei herkömmlichen Trockenfutter aber ansonsten konnten wir nichts außergewöhnliches feststellen. Wie wir finden ist die Krokettengröße sehr vorteilhaft für ausgewachsene Katzen. Auch die Konsistenz ist knackig und bissfest. Der Geruch ist schwierig zu beschreiben. Es lässt sich jedoch eine dumpe Note herausriechen, die für Trockenfutter üblich ist.

Bezüglich der Akzeptanz können wir von einer guten Akzeptanz sprechen. Zwar wurden die Portionen nicht restlos aufgefressen, jedoch gleich akzeptiert. Deshalb konnen wir von einer hohen Akzeptanz sprechen. In Hinsicht der Verträglichkeit können wir nichts großartiges sagen, denn es hat sich nicht um einen Langzeittest gehandelt, sondern viel mehr um ein „einmaliges Probieren“.

Aufgrund der Zusammensetzung sind wir leider nicht wirklich überzeugt von dem Royal Canin Oral Care. Zwar ist es ein ausgewogenes Katzenfutter, jedoch unserer Meinung nach nicht unbedingt das beste Katzenfutter. Deshalb würden wir diese Futtersorte auch nicht erneut füttern.


Royal Canin Hairball Care

Bei dem Royal Canin Hairball Care handelt es sich um ein Trockenfutter, welches speziell Haarballen bekämpft. Allgemein verbringen Katzen mindestens 30 % ihres Tages mit der Fellpflege. Die ausgefallenen Haare sammeln sich deshalb auch im Magen des Stubentigers und werden anschließend verdaut oder auch als Haarball erbrochen. Das Erbrechen hat gesundheitliche Auswirkungen, deshalb ist das Ausscheiden über den Kot die beste Alternative. Hier kommt das Royal Canin Oral Care in Spiel, dass über eine exklusive Fasermischung aus Psyllium verfügt. Zusätzlich verfügt das Futter über Ballaststoffe, die den Darm auf natürliche Weise stimulieren können. Ebenfalls verfügt das Futter über einen angepassten Fettgehalt, sowie einen ausgewogenen Mineralstoffgehalt. Dementsprechend wird ein ausgewogenes Nährstoffniveau gefördert und die Harnwege werden unterstützt. Zusätzlich sorgt ein hoher Proteingehalt für eine gute Eiweißversorgung. Laut Hersteller verdoppelt sich die natürliche Haar-Ausscheidung über den Darm in nur zwei Wochen.

>> Hier finden Sie das Royal Canin Hairball Trockenfutter auf Amazon.de <<

Zusammensetzung, Analytische Bestandteile und Zusatzstoffe

Zusammensetzung: Geflügelprotein (getrocknet) ,Pflanzenproteinisolat*, Mais, Lignozellulose, Reis, Tierfett, tierisches Protein (hydrolysiert), Weizen, Maisfuttermehl,Maiskleberfutter, Rübentrockenschnitzel, Hefen und deren Teile, Mineralstoffe, Sojaöl, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide, Psyllium (Flohsamen und Hüllen 0,5%)

Analytische Bestandteile: 34% Rohprotein, 15% Rohfett, 6,9% Rohfaser, 8,1% Rohasche, 1,1% Kalzium, 1,1% Phosphor, 0,07% Magnesium, 0,08% Arachidonsäure, 3.8mg Biotin, 1,3% Chlorid, 2500.0mg Cholin, 195.0mg Eisen, 7% Feuchtigkeit, 18.0mg Folsäure, 2.7mg Jod, 0,6% Kalium, 24.0mg Kupfer, 3,6% Linolsäure, 1.6g Lysin, 61.0mg Mangan, 0,83g Methionin, 1% Natrium, 176.0mg Niacin, 0,6% Omega-3 Fettsäure, 3,9% Omega-6 Fettsäure, 65.0mg Pantothensäure, 15% Pflanzenfaser, 0.2mg Selen, 20,9% Stärke, 0,23% Taurin, 197.0mg Zink, 25000.0 IU Vitamin A, 28.0mg Vitamin B1(Thiamin), 0.2mg Vitamin B12 (Cobalamin), 55.0mg Vitamin B2 (Riboflavin), 52.0mg Vitamin B6 (Pyridoxin), 300.0mg Vitamin C (Ascorbinsäure), 763.0mg Vitamin D 3, 600.0mg Vitamin E (Tocopherole), 3442.0 kcal metabolisierbare Energie

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (25.000 IE/kg), Vitamin D3 (1000 IE/kg), E1 [Eisen] (32 mg/kg), E2 [Jod] (3,2 mg/kg), E4 [Kupfer] (10 mg/kg), E5 [Mangan] (42 mg/kg], E6 [Zink] (88 mg/kg), E8 [Selen] (0,05 mg/kg), Konservierungsstoffe, Antioxidantien

Auch die Zusammensetzung des Royal Canin Hairball Care gestaltet sich ähnlich zu dem Oral Care. Der Fleischanteil, welcher sich aus getrocknetem Geflügelprotein und hydrolysiertem tierische Protein ergibt, lässt sich leider nicht ermitteln. Ebenfalls ist Getreide in Form von Mais enthalten. Darüber hinaus kommt auch Weizen zum Einsatz. Das Rübentrockenschnitzel lässt auf einen gewissen Zuckergehalt im Futter schließen. Deshalb konnte uns auch diese Zusammensetzung eher weniger überzeugen. Was uns ebenfalls nicht gefallen hat ist die untransparente und schwammige Deklaration, die keinerlei Aufschluss gibt.

Royal Canin Hairball Care Praxistest und Erfahrungen

Die Kroketten des Royal Canin Hairball Care sind eher etwas größer und verfügen über eine dreieckige Form. Wie wir finden sind diese gut an das Gebiss einer ausgewachsenen Katze angepasst. Auch die Konsistent ist knackig und bissfest. Nichts Außergewöhnliches aber dennoch unterscheidet sich das Futter von den anderen Royal Canin Trockenfuttersorten. Der Geruch hingegen ist eher etwas dumpf und nicht besonders frisch. Darüber hinaus lässt sich auch nichts Genaues herausriechen. Zwar ist der Geruch nicht unangenehm jedoch auch nicht besonders ansprechend. Doch hier handelt es sich ausschließlich um unsere Meinung, viel mehr zählt es, wie das Trockenfutter bei unseren Stubentigern angekommen ist.

In der Praxis konnte sich das Futter durch eine hohe Akzeptanz beweisen. Beide Katzen haben das Futter gleich akzeptiert und die servierte Portion restlos aufgefressen. Bei mehrmaliger Fütterung ist jedoch das Interesse schnell verloren gegangen. Eine unserer beiden Katzen hat beim zweiten Mal das Futter bereits komplett gemieden. Zu der Verträglichkeit können wir nicht all zu viel sagen, dennoch sind wir aufgrund des enthaltenen Getreides eher etwas skeptisch.

Im Großen und Ganzen konnte uns das Royal Canin Hairball Care Trockenfutter aufgrund der Zusammensetzung nicht überzeugen. Auch in der Praxis konnte das Futter nur mittelmäßig abschneiden. Ob die Wirkung des Futters erfüllt wird, können wir leider nicht beurteilen, da es sich um keinen Langzeittest gehandelt hat. Hier konnten wir jedoch in vielen Kundenrezensionen eine gute Wirkung herauslesen.


Royal Canin Hair & Skin Care

In dem Fell einer Katze spiegelt sich die Gesundheit wieder. So können Veränderungen im Glanz, der Dichte oder auch der Farbe Anzeichen für einen Mangel in der Ernährung sein. Trockenes Fell bringt jedoch weitere gesundheitliche Folgen mit sich, und zwar Schuppenbildung. In der Regel sorgt eine unzureichende Versorgung an Nährstoffen für Haarausfall, Verzögerung des Fellwechsels und Farbverlust. Um dem vorzubeugen hat Royal Canin eine ganz bestimmte Futtersorte, und zwar das Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter. Es unterstützt sowohl die Fell- als auch Hautpflege. Der spezielle Mix aus Ballaststoffen, Vitaminen und Nährstoffen sorgt für ein glänzendes Fell. Auch die starke Barrierefunktion der Haut wird gleichzeitig unterstützt. Darüber hinaus unterstützt das Trockenfutter die Harnwegsgesundheit und eine gesunde Verdauung. Als Proteinquelle dienen hoch verdauliche L.I.P.-Proteine mit einer hohen biologischen Wertigkeit. Zudem kann das Futter auch vorbeugend gegen Haarausfall wirken. Laut Royal Canin sind die ersten Ergebnisse bereits nach 21 Tagen ausschließlicher Fütterung sichtbar.

>> Hier finden Sie das Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter auf Amazon.de <<

Zusammensetzung, Analytische Bestandteile und Zusatzstoffe

Zusammensetzung: Geflügelprotein (getrocknet), Tierfett, Pflanzenproteinisolat*, Reis, Lignozellulose, Mais, tierisches Protein (hydrolysiert), Weizen, Hefen und deren Teile, Maisfuttermehl, Maiskleberfutter, Rübentrockenschnitzel, Sojaöl, Fischöl, Mineralstoffe, Borretschöl, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein)

Analytische Bestandteile: 33% Rohprotein, 22% Rohfett, 5% Rohfaser, 6,9% Rohasche, 1,13% Kalzium, 0,95% Phosphor, 0,08% Magnesium, 0,09% Arachidonsäure, 3.2 mg Biotin, 0,4% Chlorid, 2500.0 mg Cholin, 163.0 mg Eisen, 7% Feuchtigkeit, 16.7 mg Folsäure, 2.7 mg Jod, 0,6% Kalium, 24.0 mg Kupfer, 4,8% Linolsäure, 1.5 g Lysin, 70.0 mg Mangan, 0.9 g Methionin, 0,4% Natrium, 11.5 g/kg Omega-3 Fettsäure, 52.9 g/kg Omega-6 Fettsäure, 158.0 mg Pantothensäure, 11,2% Pflanzenfaser, 0,2 mg Selen, 20,8% Stärke, 0,3% Taurin, 240.0 mg Zink, 26500.0 IU Vitamin A, 53.0 mg Vitamin B1 (Thiamin), 0.2 mg Vitamin B12 (Cobalamin), 53.0 mg Vitamin B2 (Riboflavin), 82.4 mg Vitamin B6 (Pyridoxin), 300.0 mg Vitamin C (Ascorbinsäure), 770.0 mg Vitamin D3, 600.0 mg Vitamin E (Tocopherole), 360.0 mg metabolisierbare Energie

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (26.000 IE/kg), Vitamin D3 (700 IE/kg), E1 [Eisen] (37 mg/kg), E2 [Jod] (3,7 mg/kg), E4 [Kupfer] (11 mg/kg), E5 [Mangan] (48 mg/kg], E6 [Zink] (102 mg/kg), E8 [Selen] (0,06 mg). Konservierungsstoffe, Antioxidantien

Wie auch bei den anderen beiden Futtersorten verwendet hier Royal Canin getrocknetes Geflügelprotein und hydrolysiertes tierisches Protein. Der genaue Fleischanteil und die Fleischqualität lässt sich leider nicht ermitteln. Ansonsten finden wir Zutaten wie z. B. Mais oder auch Reis. Auch weiteres Getreide in Form von Maisfuttermehl und Maiskleberfutter ist im Futter enthalten. Ansonsten lässt auch hier die Verwendung von Rübentrockenschnitzel auf einen gewissen Zuckergehalt im Futter schließen. Zwar ist das Futter recht ausgewogen, konnte uns jedoch keinesfalls überzeugen. Es gibt deutlich hochwertigere Trockenfuttersorten mit einer ehrlichen und transparenten Deklaration.

Royal Canin Hair & Skin Care Praxistest und Erfahrungen

Wenn wir uns die Kroketten des Royal Canin Hair & Skin anschauen, finden wir flache runde Kroketten, die über eine normale Größe verfügen. Die Konsistenz ist knackig und bissfest unterscheidet sich jedoch ein wenig von den anderen beiden Sorten. Nicht desto trotz wirkt das Futter optisch relativ herkömmlich und unterscheidet sich kaum von anderen Trockenfuttersorten. Ein wenig verwundert waren wir vom Geruch, denn dieser ist deutlich intensiver als bei den anderen beiden Futtersorten. Unserer Meinung nach sogar ein wenig penetrant. Etwas Genaues konnten wir jedoch nicht herausriechen. Auch diese Futtersorte riecht etwas dumpf aber dennoch sehr intensiv. Unsere beiden Katzen hat der Duft definitiv verführt und angelockt, deshalb ist die Intensität des Geruchs hier eventuell von Vorteil.

In der Praxis konnte das Futter ebenso wie auch die anderen beiden Futtersorten relativ gut überzeugen. Beide Katzen haben die servierte Portion restlos aufgefressen. Da es sich um eine einmalige Fütterung gehandelt hat, können wir zum Thema Verträglichkeit nicht all zu viel sagen. Wie bereits erwähnt, sind wir jedoch aufgrund des enthaltenen Getreides etwas skeptisch. Ähnlich wie bei den anderen beiden Futtersorten, würden wir persönlich das Futter nicht erneut wieder füttern.

Leider konnte uns auch diese Trockenfuttersorte von Royal Canin nicht wirklich überzeugen. Zwar ist das Futter relativ ausgewogen und auf die Ernährungsbedürfnisse von erwachsenen Katzen abgestimmt, dennoch finden wir die Zusammensetzung nicht all zu hochwertig. Auch die teilweise schwammige Deklaration hat uns leider nicht so gut gefallen.

Gesamtfazit zu Royal Canin Trockenfutter
Leider konnten uns alle drei Trockenfuttersorten von Royal Canin nicht wirklich überzeugen. Zwar verfügen die Futtersorten über eine ausgewogene Zusammensetzung, jedoch enthält das Futter über Getreide. Auch der genaue Fleischanteil lässt sich leider bei keiner der drei Sorten ermitteln. In der Praxis konnten das Royal Canin Trockenfutter durch eine hohe Akzeptanz überzeugen. Nicht desto trotz finden wir aber auch die Deklaration nicht wirklich transparent. Aufgrund dessen würden wir das Futter auch nicht erneut füttern. Hier sollten Halter eindeutig für sich selbst die Entscheidung treffen.