Amazon Marke: Lifelong Complete & Solimo Katzen Trockenfutter

Da wir uns das Lifelong Complete Nassfutter bereits näher angeschaut haben, möchten wir heute auf die Trockenfutter Version eingehen. Wer bereits diesen Artikel gelesen hat, weiß das es sich um eine Hausmarke von Amazon handelt. Hier bietet der Hersteller jedoch zwei verschiedene Produkte, und zwar das Lifelong Complete Trockenfutter und das Solimo Trockenfutter. In diesem Praxistest möchten wir auf beide Futtersorten eingehen. Doch kann das Amazon Trockenfutter in der Praxis überzeugen?

Wir haben uns für Sie die Zusammensetzung beider Futtersorten angeschaut und dementsprechend auch bewertet. Darüber hinaus finden Sie unsere eigenen Erfahrungen in Form von einem Praxistest. Darüber hinaus erhalten Sie natürlich weitere wissenswerte Informationen rund um das Katzenfutter von Amazon.

Ob uns das Solimo- & Lifelong Trockenfutter übereugen konnte, erfahren Sie nachfolgend:

Welche Eigenschaften zeichnen das Solimo- & Lifelong Complete Trockenfutter aus?

Solimo: Das Solimo Trockenfutter ist ausgewogenes Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen. Es wurde von Tierernährungswissenschaftler entwickelt und von Tierärzten überprüft. Der Fleischanteil beläuft sich auf insgesamt 36 %. Darunter finden sich Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse. Es werden ausschließlich Fleischsorten verwendet, die für den menschlichen Verzehr zugelassen sind. Darüber hinaus verfügt das Solimo Trockenfutter über natürliche Präbiotika, welche eine empfindliche Verdauung unterstützen. Das enthaltene Biotin und Zink sorgt für eine gesunde Haut und glänzendes Fell. Gleichzeitig fördert Vitamin D starke Knochen. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass das Trockenfutter ganz ohne künstliche Farbstoffe, Geschmacksstoffe, Konservierungsstoffe sowie Soja, Weizen und Gerste ist. Viel mehr ist das Solimo Trockenfutter ein Mix aus einer wohlschmeckenden Rezeptur mit hochwertigen Proteinen. Zusätzlich bietet der Hersteller eine wiederverschließbare Verpackung, die für maximale Frische sorgt.

Lifelong Complete: Auch das Lifelong Compelte Trockenfutter ist ein ausgewogenes Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen. Hauptbestandteil des Futters ist schmackhaftes Hühnchenfleisch. Darüber hinaus finden sich auch tierische Nebenerzeugnisse. Der Gesamtfleischanteil beläuft sich auf insgesamt ca. 30 %. Entwickelt wurde das Futter gemeinsam von Tierernährungswissenschaftlern und Tierärzten. Das Futter verfügt über natürliche Präbiotika, die das Trockenfutter besonders gut verdaulich machen. Zusätzlich stärken Glutkosamin & Chondroitin die Gelenke. Das zugesetzte Taurin stärkt die Augen und das Herz. Weitere Zutaten wie Biotin, Zink und Leinsamen liefern natürliches Omega 3 und unterstützen die Haut- und Fellgesundheit. Das Lifelong Comlete Trockenfutter ist darüber hinaus frei von künstlichen Farbstoffen, Geschmacksstoffen, Konservierungsmitteln sowie Soja, Gerste und Milchprodukten. Abschließend kann gesagt werden, dass das Lifelong Complete ein ausgewogenes und artgerechtes Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen ist.

Das Trockenfutter ist in verschiedenen Geschmackssorten erhältlich

Lifelong Complete

  • Huhn & Reis
  • Lachs & Reis

Solimo

  • Huhn, Truthahn & Gemüse
  • Lachs, Thunfisch & Gemüse

Zusammensetzung, Analytische Bestandteile und Zusatzstoffe

Solimo Complete Dry Catfood (Huhn & Truthahn & Gemüse)

Zusammensetzung: Getreide (Mais), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse: ca. 36 % (mind. 4 % Hühnchen und mind. 4 % Truthahn in schenkelförmigen Häppchen), Pflanzeneiweißextrakte (mind. 3 % Maisprotein), Öle und Fette (mind. 3 % Geflügelfett), pflanzliche Nebenerzeugnisse (mind. 1 % Rübenmark, mind. 1 % pflanzliche Fasern), Gemüse (mind. 4 % Erbsen in runden Häppchen), Mineralien, Hefe (0,03 % MOS und Beta-Glucane).

Analytische Bestandteile: 34% Rohprotein, 21% Rohfett, 2,1% Rohfaser, 6% Rohasche, 0,9% Kalzium, 0,8% Phosphor, 0,08% Magnesium, 8% Feuchtigkeit, 0,5% Omega-3-Fettsäure, 3,5% Omega-6-Fettsäure, und 3.5 g/kg Taurin.

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (15.000 IE/kg), Vitamin D3 (1.500 IE/kg), L-Carnitin (0,1%), Jod (3 mg/kg), Kupfer (9 mg/kg), Zink (120 mg/kg), Selen (0,3 mg/kg).

Der Fleischanteil des Solimo Trockenfutter besteht aus 36 % Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen. Darunter finden wir 4 % Hühnchen und mindestens 4 % Truthahn. Darüber hinaus finden sich viele weitere Zutaten wie Pflanzeneiweißextrakte, Öle und Fette sowie pflanzliche Nebenerzeugnisse. Auch Gemüse, Mineralien und Hefe finden sich in der Zusammensetzung wieder. Des Weiteren finden wir auch Getreide in Form von Mais im Katzenfutter wieder. Allgemein können wir die Zusammensetzung als eher mittelmäßig einstufen. Der Fleischanteil ist für Trockenfutter relativ okay, es gibt Futtersorten die deutlich weniger haben. Was wir jedoch eher kritisieren müssen, ist das enthaltene Getreide. Bezüglich der analytischen Bestandteile und auch der ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe ist das Futter relativ gut an die Ernährung von ausgewachsenen Katzen angepasst. Ein Lob gibt es für die transparente Deklaration. Müssten wir mit einer Schulnote bewerten, wäre diese „befriedigend“.

Lifelong Complete (Huhn & Reis)

Zusammensetzung: Hühnchen (Hühnerfleischzubereitung (min. 18 %), frisches Hühnerfleisch (min. 5 %)), Reis (min. 18 %), Mais, Geflügelfett (min. 6 %), Maisprotein, Erbsen (min. 3 %), hydrolisiertes tierisches Eiweiß, Rübenmark (min. 1%), Mineralstoffe, getrocknete Karotten (min. 1%), Bierhefe, Leinsamen (min. 0.7 %), Fructo-Oligosacchariden (FOS) (min. 0,7 %), Hefezellwände (0,05 %) Mannan-Oligosaccharide- (MOS) und B-Glucane-Quellen, Yucca Schidigera (0,027 %), Glucosaminhydrochlorid (0,02 %), Chondroitinsulfat (0,01 %).

Analytische Bestandteile: Protein 27 %, Rohfasern 3 %, Fettgehalt 16 % und Anorganische Stoffe 7,5 %

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 22000 UI, Vitamin D 1150 UI, Vitamin E 350 mg, Vitamin C 150 mg, Biotin 10 mg, Taurin 1300 mg

Auch das Lifelong Complete Trockenfutter basiert hauptsächlich auf Hühnchen. Darunter finden wir mindestens 18 % frisches Hühnerfleisch und 6 % Geflügelfett. Ansonsten finden wir Reis, Mais, Maisprotein, Erbsen und viele weitere Zutaten in der Zusammensetzung. Angefangen beim Fleischanteil können wir diesen eher als „mittelmäßig“ einstufen, denn dieser ist nicht besonders hoch. Da Reis zwar ein Getreide ist aber von Katzen relativ gut verwertet werden kann, ist dieser auch vollkommen in Ordnung. Was wir jedoch ein wenig kritisch sehen ist die Verwendung von Getreide wie Mais. Die restliche Zusammensetzung gestaltet sich eigentlich relativ ausgewogen. Einen Pluspunkt gibt es für die Deklaration, denn diese ist transparent und gibt Haltern Aufschluss über die enthaltenen Zutaten. Nicht desto trotz können wir die gesamte Zusammensetzung ebenfalls wie die vom Solimo Trockenfutter nur als maximal „befriedigend“ bewerten.

Praxistest und eigene Erfahrungen mit dem Amazon Trockenfutter

Angefangen beim Lifelong Complete Trockenfutter, können wir sagen, dass sich das Trockenfutter optisch nicht unbedingt gravierend von anderen herkömmlichen Futtersorten unterscheidet. Es sind kleine braune Stückchen die über eine bissfeste Konsistenz verfügen. Unserer Meinung nach ist die Krokettengröße auch optimal für ausgewachsene Katzen. Nicht zu klein und auch nicht zu groß, ein genaues Mittelding. Deshalb können wir das Aussehen und die Konsistenz als relativ gut bewerten. Der Geruch ist ebenfalls nicht außergewöhnlich, wie Trockenfutter halt eben riecht. Etwas Genaues lässt sich jedoch nicht herausriechen. Auch den Geruch können wir als „angenehm“ bewerten. Dieser ist zwar intensiv aber keinesfalls penetrant. Deshalb konnte uns das Lifelong Complete Trockenfutter auch diesbezüglich überzeugen.

Auch in der Praxis konnte uns das Lifelong Complete durch eine gute Akzeptanz überzeugen. Unsere beiden Stubentiger haben das Futter gleich akzeptiert und die servierte Portion verspeist. Deshalb können wir auch in unserem Falle von einer außerordentlich guten Akzeptanz sprechen. Bezüglich der Verträglichkeit können wir nicht all zu viel sagen, denn es hat sich hier bei nicht um einen Langzeittest gehandelt. Aufgrund des enthaltenen Getreides sind wir aber eher etwas skeptisch. Nicht desto trotz konnte das Lifelong Complete Trockenfutter in der Praxis überzeugen. Doch wie sieht es mit dem Solimo Trockenfutter aus?

Das Solimo Trockenfutter hingegen sieht schon etwas spektakulärer aus. Wie man dem obigen Bild gut absehen kann, verfügen die Kroketten über eine Hähnchenschenkel-artige Form. Darüber hinaus sind die Kroketten bunt und farbenfroher als das Lifelong Complete Trockenfutter. Der Geruch hingegen ist ebenfalls eher unspektakulär. Das Futter riecht, wie Trockenfutter es eben tut. Es ist zwar ein intensiver Geruch aber für uns keinesfalls zu penetrant. Die Kroketten verfügen ebenfalls über eine optimale Größe für ausgewachsene Katzen. Viel mehr lässt sich zu diesen punkten eigentlich auch nicht mehr sagen. In diesen Testkriterien konnte uns das Solimo Trockenfutter relativ gut überzeugen und auch punkten.

In der Praxis konnte das Futter ebenfalls durch eine hohe Akzeptanz überzeugen. Beide Stubentiger haben die servierte Portion gleich akzeptiert und relativ schnell verspeißt. Deshalb können wir in unserem Falle von einer guten und hohen Akzeptanz sprechen. Bezüglich der Verträglichkeit konnten wir nichts Negatives feststellen, hier hat es sich jedoch ebenfalls nicht um einen Langzeittest gehandelt, sondern viel mehr um eine „einmalige Fütterung“. Aufgrund des enthaltenen Getreides kam dies für uns persönlich auch nicht infrage. Nicht desto trotz konnte das Futter ebenso in der Praxis überzeugen.

Fazit

Abschließend können wir sagen, dass beide Sorten relativ gut in der Praxis überzeugen konnte. Der große Vorteil liegt im günstigen Preis sowie auch in der hohen Akzeptanz. Auch die Zusammensetzung ist relativ ausgeglichen und gut abgestimmt auf die Ernährung von ausgewachsenen Katzen. Wir würden uns z. B. einen höheren Fleischanteil wünschen. Auch das enthaltene Getreide sehen wir eher etwas kritisch an. Uns persönlich konnte das Solimo Trockenfutter ein wenig besser gefallen, denn dieses verfügt über einen höheren Fleischanteil. Ansonsten sollten Halter hier selbst entscheiden und einfach mal ausprobieren.